2018

ITEMA exhibiting two brand-new weaving machines and breakthrough weaving innovations at ITMA [...]

25/09/2018
NEWS
Colzate (Italy) and Shanghai (China) – Itema, the world’s largest privately held provider of advanced weaving solutions, including [...]

VERANSTALTUNGEN

03/07/2018
NEWS
Im Folgenden sind die Highlights der Messen und Veranstaltungen aufgeführt, an denen Itema in diesem Jahr bislang teilgenommen hat, und [...]

VERANSTALTUNGEN

22/02/2018
NEWS
Es folgen nun die Highlights der Handelsmessen und Veranstaltungen, an denen Itema bisher teilgenommen hat oder im Lauf des Jahres 2018 [...]

2017

VERANSTALTUNGEN

22/11/2017
NEWS
Kunden und Ehrengäste hatten die Möglichkeit, die Webmaschinen der neuesten Generation auf besonderen Veranstaltungen in Betrieb zu [...]

Itema exhibits best-in-class weaving innovations for technical fabrics at TECHTEXTIL INDIA [...]

12/09/2017
NEWS
Colzate (Italy) and Mumbai (India) – Itema, the largest privately-owned manufacturer of best-in-class weaving machines, spare [...]

VERANSTALTUNGEN

13/07/2017
NEWS
Kunden und geladene Gäste hatten die Möglichkeit, die neueste Generation von Webmaschinen, die vor aller Augen auf [...]

Itema Group startet Diversifizierungsstrategie und erwirbt Mehrheitsanteil an Lamiflex sowie [...]

08/05/2017
PRESS RELEASE
Mai 2017 (Colzate, Bergamo, Italien): Itema, der weltweit grösste in Privathand befindliche Anbieter von hochentwickelten Webelösungen [...]

Events

02/05/2017
NEWS
Kalender der Itema-Events 2017 Itema erwartet Sie bei einer Reihe von Veranstaltungen, darunter Fachmessen und kundenspezifische [...]

2016

Die ITEMA Group Gastgeber Innovation Roadshow in Guangdong , Südchina

14/07/2016
NEWS

Die ITEMA Group wird mit dem „Italian Mechatronics Award 2016” ausgezeichnet

24/06/2016
PRESS RELEASE
Der Industrieverband „Unindustria Reggio Emilia” zeichnet Itema mit dem alljährlich verliehenen „10th Italian Mechatronics Award“ aus [...]

Die ITEMA Group gibt das Ergebnis des Geschäftsjahres 2015 bekannt, die Erwartungen wurden im [...]

08/04/2016
PRESS RELEASE
• Konzernumsatz steigt um +11% YOY • Vorsteuerergebnis (EBT) steigt um +30% YOY • Gewinn und Cash-Flow übertreffen die Erwartungen • [...]

ITEMA exhibiting two brand-new weaving machines and breakthrough weaving innovations at ITMA Asia + CITME 2018 (Hall 3, Booth C25)

NEWS25/09/2018

Colzate (Italy) and Shanghai (China) – Itema, the world’s largest privately held provider of advanced weaving solutions, including best-in-class weaving machines, spare parts and integrated services, has prepared an impressive product line-up for ITMA ASIA+CITME 2018 in Shanghai on October 15-19, 2018.

Itema in China
Featuring a top-notch organization in China – Itema Weaving Machinery China – counting 150 employees and an assembly line based on the most modern lean manufacturing concepts implemented at the Company’s headquarters in Italy, Itema assembles the latest generation machinery in the world-class manufacturing sites both in Europe, as well as in China, with the same attention to detail and quality, reliability and performance guarantee that Itema Customers look for when they purchase Itema machines. The only manufacturer in the weaving industry to adopt this future-oriented strategy, Itema firmly believes that Chinese and worldwide weavers always deserve the latest and most advanced technology available in the market.

Itema at ITMA Asia + CITME 2018
Visitors to ITMA Asia will have multiple chances to appreciate and study the Itema weaving technology, with a total of 15 Itema weaving machines on display, of which 6 in Itema booth (Hall 3 Booth C25) and the rest in Partner booths across Hall 3.
Absolute stars of the Itema machines’ line-up will be two brand-new rapier machines, both representing the Second Generation of well-known Itema models, the R9500-2denim and the R9000-2 .

Itema R9500-2denim: to make its debut in China
The second generation of the Itema denim-dedicated rapier weaving machine, the R9500-2denim will be exhibited for the first time in China for the benefit of Asia-Pacific weavers.

Launched in April 2018, the Itema R9500-2denim already became the success case of the year, amassing interest and requests from all over the world. ITMA Asia visitors will see first-hand the extraordinary advantages provided to denim weavers by the R9500-2denim.

Unparalleled cost savings, superior fabric quality and outstanding user-experience are the key words of the R9500-2denim which features breakthrough devices and enhanced skills guaranteeing an unrivalled competitive advantage in the market to denim mills.
Saving is the crucial point of the R9500-2denim. Not only the optimization of the main mechanical components allows a considerable energy consumption reduction but the machine is equipped with the iSAVER (TM), a revolutionary device, never-before-seen in the industry, that eliminates the waste selvedge on the left-hand side of the fabric thus leading to unparalleled savings.
Designed and developed by ItemaLab – the Itema advanced innovation department, the iSAVER (TM) combines the most innovative mechatronic principles and provides the saving that the weaver never expected that would have been possible to get. Furthermore, for the first time in the weaving industry, a sustainable approach to fabric production is possible thanks to a significant reduction in resource use and wastage.

The R9500-2denim is produced with the same quality guarantee in both Itema world class manufacturing plants in Italy and in China, guaranteeing the fastest time to market and the same excellent machine to worldwide Customers.

Itema R9000-2: presented to the weaving world for the first time at ITMA Asia 2018

Produced and assembled in the Itema manufacturing plant in China, the R9000 comes at ITMA Asia in a fully revamped version by borrowing some of the latest Second Generation technological advancements implemented on the Itema R9500-2denim. The R9000 Second Generation will set the machine even further apart from its competition due to tangible and substantial benefits for the weaver. In fact, the R9000-has been implemented with optimized components and mechanical highlights leading to significant energy saving and performance improvements compared to the previous model.

Moreover, the new machine’s ergonomy guarantees an outstanding user-friendliness by facilitating machine accessibility for the weaver when carrying out daily textile operations and the Itema Electronic NCP – New Common Platform – comes here loaded on a high-performance, super sensitive touch-screen console. The R9000-on show at ITMA Asia – weaving a fashion apparel style – is equipped with the Itema FPA – Free Positive Approach weft transfer which – due to no guiding elements in the shed – ensures superior versatility. Furthermore, the R9000-2 will run with the Stäubli dobby 2678 providing enhanced speed and superior machine’s performances.

Itema booth: the complete line-up
In addition to R9000-2 and R9500-2denim, two more rapier machines and two airjet machines will be exhibited in the Itema booth.

The R9500terry, the champion of the worldwide high-end terry weaving market comes to ITMA Asia fully loaded with its famous and unique advantages and will weave a heavy bath mat style to show its unparalleled textile versatility and superior fabric quality.
Last, but not least, Itema will showcase at ITMA Asia the R9500 in the widest weaving width of its range, 540cm. The continuous roll-out of customized special versions tailored for technical fabrics, as well as dedicated devices for each application, make the R9500 by Itema the perfect machine for the manufacture of the full range of technical textiles, including ones with the finest monofilament yarn, multifilament yarn with high tenacity, and multiple pick insertion fabrics. Considering the prevalence of technical fabrics production in China and in Asian Countries, the R9500 540cm weaving a coating fabric style will definitely represent an attention point in the weaving hall.
On the airjet side, ITMA Asia will be the stage for two Itema airjet machines, the A9500 weaving an apparel fabric and the A9500p weaving a bottom weight fabric.
Developed to run faster and launched in the market during ITMA Asia in 2014, the A9500p is today a real market success due to its tireless production capacity demonstrated in the most demanding Indian mills where a huge number of A9500p daily weave non-stop and with superior fabric quality the widest range of apparel fabrics at the highest production speed.

The A9500p on display during the upcoming ITMA Asia will be equipped with all the outstanding technological advancements which make this machine the most innovative airjet in the playground, including the Itema Double Tandem Nozzles which provide superior fabric quality and significant cost savings.
Moreover, an absolute key improvement for the benefit of apparel and fashion fabrics weavers will be exhibited on the A9500 – 280cm – on show. The machine will be equipped with the new Pneumatic Tuckers for 10mm selvedges which ensure a superior fabric quality and represent a substantial added value for weavers.

Itema booth: spare parts and after-sales service
In addition to Itema’s line-up of the latest and most innovative new weaving machines in the market, the Company will also feature its spare parts and after-sales support: fast and reliable service when it comes to offering Customers peace of mind through high-quality replacement parts, customized upgrade kits to optimize machine performance and retrofit latest Itema innovations on existing looms, electric, electronic and mechanic repairs to give new life to looms, as well as training to ensure Itema weavers get the most out of their weaving machines. Come by Itema booth to meet our dedicated Product Care and Spare Parts teams.

Lamiflex – an Itema Group Company – booth
In Hall 3 – Booth E9, Lamiflex representatives will be on hand to demonstrate the most comprehensive portfolio of original flexible rapier tapes, sprocket wheels and other accessories on the market. Lamiflex invented the first flexible rapier tape in the market and is now an undisputed technological leader when it comes to advanced composite materials design and manufacture of best-in-class tapes and accessories for weaving, as well as a broad range of other industries. First result of synergies between Itema and Lamiflex is the brand-new TLC triple-layer carbon tape featured on the R9500-2denim.

To learn more about Itema’s technological innovations, make sure to visit ITEMA Stand @ ITMA Asia: Hall 3, Booth C25.
ITEMA WEAVING MACHINES AT ITMA Asia + CINTE 2018 (Hall 3, Booth C25):
• Rapier R9500-2denim – 220cm – Stretch Denim
• Rapier R9000-2 – 220cm – Fashion Apparel
• Rapier R9500terry – 280cm – Terry Bath Mat
• Rapier R9500 – 540cm – Coating Fabric
• Airjet A9500 – 280cm – Apparel
• Airjet A9500p – 190cm – Bottom weight

Click here to read the full press release including the Itema machines on display in Partners’ booths: ItemaPressRelease_ITMA_Asia_2018

VERANSTALTUNGEN

NEWS03/07/2018

Im Folgenden sind die Highlights der Messen und Veranstaltungen aufgeführt, an denen Itema in diesem Jahr bislang teilgenommen hat, und ein kurzer Überblick über die bevorstehenden Veranstaltungen …

 

TEXPOSURE
Ichalkaranji, INDIEN

11.–14. Januar 2018

PACIFIC SHOWCASE
Dhaka, BANGLADESCH

20. Januar 2018

COLOMBIATEX
Medellin, KOLUMBIEN

23.–25. Januar 2018

GTEX
Karachi, PAKISTAN

26.–28. Januar 2018

DTG
Dhaka, BANGLADESCH

8.–11. Februar 2018 · Video

JEC*
Halle 2 – D15 Paris, FRANKREICH

6.–8. März 2018
*Lamiflex, eine Gesellschaft der Itema-Gruppe und führender Hersteller von Kompositprodukten, nimmt teil.

EGYSTITCH & TEX
Kairo, ÄGYPTEN

15.–18. März 2018

INLEGMASH
Moskau, RUSSLAND

20.–22. März 2018

INDOINTERTEX
Jakarta, INDONESIEN

4.–7. April 2018

SAIGONTEX
Ho Chi Minh, VIETNAM

11.–14. April 2018

SIMATEX
Buenos Aires, ARGENTINIEN

10.–13. April 2018

ITM
Istanbul, TÜRKEI

14.–17. April 2018

IGATEX
Lahore, PAKISTAN

26.–29. April 2018

FIA
Algier, ALGERIEN

8.–13. Mai 2018

TECHTEXTIL North America
Atlanta, GA, USA

22.–24. Mai 2018

CUBAINDUSTRIA
Havanna, KUBA

18.–22. Juni 2018

Bevorstehende Veranstaltungen: Wir hoffen, Sie auf diesen Veranstaltungen begrüssen zu dürfen.

FEBRATEX
Blumenau, BRASILIEN

21.–24. August 2018

TECHTEXTIL CHINA
Schanghai, CHINA

4.–6. September 2018

CAITME
Taschkent, USBEKISTAN

11.–13. September 2018

KTM
Kahramanmaraş, TTÜRKEI

27.–29. September 2018

EXINTEX
Puebla, MEXIKO

2.–5. Oktober 2018

ITMA ASIA
Halle 3 – C25 Schanghai, CHINA

15.–19. Oktober 2018

EXPOTEXTIL
Lima, PERU

6.–9. November 2018

IRANTEX
Teheran, IRAN

6.–9. Dezember 2018

VERANSTALTUNGEN

NEWS22/02/2018

Es folgen nun die Highlights der Handelsmessen und Veranstaltungen, an denen Itema bisher teilgenommen hat oder im Lauf des Jahres 2018 teilzunehmen gedenkt. Wir hoffen, Sie auf einer dieser Veranstaltungen zu treffen!

 

TEXPOSURE
Ichalkaranji, INDIEN

11.–14. Januar 2018

PACIFIC SHOWCASE
Dhaka, BANGLADESCH

20. Januar 2018

COLOMBIATEX
Medellin, KOLUMBIEN

23.–25. Januar 2018

GTEX
Karachi, PAKISTAN

26.–28. Januar 2018

DTG
Dhaka, BANGLADESCH

08.–11. Februar 2018 · Video

JEC*
Halle5 — D15 Paris, FRANKREICH

06.–08. März 2018
*Teilnehmer Lamiflex, ein Unternehmen der Itema-Gruppe — führender Verbundmaterialproduzent

EGYSTITCH & TEX
Kairo, ÄGYPTEN

15.–18. März 2018

INLEGMASH
Moskau, RUSSLAND

20.–22. März 2018

INDOINTERTEX
Jakarta, INDONESIEN

04.–07. April 2018

SAIGONTEX
Ho Chi Minh, VIETNAM

11.–14. April 2018

SIMATEX
Buenos Aires, ARGENTINIEN

10.–13. April 2018

ITM
Halle 2—214 Istanbul, TÜRKEI

14.–17. April 2018

IGATEX
Lahore, PAKISTAN

26.–29. April 2018

FIA
Algier, ALGERIEN

08–13 Mai 2018

TECHTEXTIL Nordamerika
Atlanta, GA, USA

22.–24. Mai 2018

MTEX
Chemnitz, DEUTSCHLAND

29.–30. Mai 2018

FEBRATEX
Blumenau, BRASILIEN

21.–24. August 2018

TECHTEXTIL CHINA
Shanghai, CHINA

04.–06. September 2018

IRANTEX
Tehran, IRAN

06.–09. September 2018

CAITME
Taschkent, USBEKISTAN

11.–13. September 2018

KTM
Kahramanmaraş, TÜRKEI

27.–29. September 2018

EXINTEX
Puebla, MEXIKO

02.–05. Oktober 2018

IFAI
Dallas, Texas, USA

16.–18. Oktober 2018

ITMA ASIA
Shanghai, CHINA

15.–19. Oktober 2018

VERANSTALTUNGEN

NEWS22/11/2017

Kunden und Ehrengäste hatten die Möglichkeit, die Webmaschinen der neuesten Generation auf besonderen Veranstaltungen in Betrieb zu erleben, in Augenschein zu nehmen und sich von ihrer Qualität direkt vor Ort zu überzeugen. Im Folgenden sehen Sie eine Auswahl von Veranstaltungen aus dem letzten Quartal sowie Höhepunkte, die noch vor Ende dieses Jahres zu erwarten sind.

 

TechTextil India

13.–15. September 2017 · Medienberichte

Tag der offenen Tür Itema Switzerland, Zuchwil

16. September 2017 · Video

ItemaCampus Eröffnungsgala, Lahore

4. Oktober 2017 · Technologie: A9500p und R9500p

Itemas Goldene Jubiläumsfeier – 50. Jahrestag Somet, Stammsitz Colzate

14. Oktober 2017 · Pressemitteilung und Video

Itema Innovation Roadshow und Universitätstag, Vietnam

26.–28. Oktober 2017

Itema Innovation Roadshow, Südkorea

21. und 28. Oktober 2017

Itema Innovation Roadshow – AITEX, Spanien

24. Oktober 2017 · Technologie: R9500

Itema Innovation Roadshow, Dhaka

11. November 2017

Itema Innovation Roadshow, Kairo

21. November 2017

Itemas Tag der offenen Tür und Goldenes Jubiläum, Shanghai

28.–29. November 2017

ITMACH, Ahmedabad, Indien

7.–10. Dezember 2017

Itema Innovation Roadshow, Iran

13. Dezember 2017

Itema exhibits best-in-class weaving innovations for technical fabrics at TECHTEXTIL INDIA September 13th – 15th, 2017 Hall 6 – Stand C109

NEWS12/09/2017

Colzate (Italy) and Mumbai (India) – Itema, the largest privately-owned manufacturer of best-in-class weaving machines, spare parts and services, is exhibiting at Techtextil India (Hall 6 – C109) from September 13th to 15th at the Bombay Convention & Exhibition Centre in Mumbai.

Itema is registering an upward trend in inquiries for advanced weaving machines from weavers of technical fabrics and the Italian technology major – with over 180 years of combined expertise from the merger of three historic brands, such as Sulzer, Somet and Vamatex – expects that this trend will continue for the foreseeable future.
Focusing on the Indian market, several trade and textile experts identify technical textiles as the market segment of the future since the internal demand is constantly growing reflecting the worldwide trend.

Itema is present in India since 2002, counting more than 50 employees, with sales and after-sales teams, technical support and advanced repair centers in Mumbai, Coimbatore, New Dehli and Ichalkaranji to ensure the highest possible standard of weaving solutions, with a complete offering and service to its valuable Customers in the Indian market.

Itema is uniquely positioned to offer technical textile manufacturers the top three weft insertion technologies Rapier, Airjet and Projectile, in what is the most comprehensive portfolio on the market today for technical applications to weave the widest range of fabrics.

The rapier R9500 loom is by far the most successful rapier loom in recent history. The continuous roll-out of customized special versions tailored for technical applications, including OPW Airbag, Fiber Glass, Bolting Cloth, among others, the wide weaving width up to 540 cm, as well as new and advanced devices make the R9500 by Itema the perfect machine for the manufacture of the full range of technical textiles, including ones with the finest monofilament yarn, multifilament yarn with high tenacity, and multiple pick insertion fabrics.

The airjet A9500 – the most innovative airjet weaving machine in the market – inspires the curiosity and sparks the interest from real technology buffs and has already amassed important references, especially in medical applications and automotive fabrics.
Looking at specific technical applications, the Itema airjet A9500 provides undeniable benefits, matching unparalleled performances and the highest productivity with superior textile efficiency.

The Itema A9500 is pre-set for independent motorized Jacquard with no cardan shaft, allowing to weave specific technical textiles (such as Airbag OPW) with no speed limitations.

When it comes to weaving very high density fabrics, the A9500 is customized with dedicated devices to ensure best-in-class results. Key components are reinforced to ensure optimized machine control and reliability whilst Itema patented devices guarantee reduced consumption and superior textile efficiency.
Technical fabrics are the specialty of the legendary and unique projectile P7300HP due to the unparalleled versatility and reliability of its weft insertion system. The unmatchable uniqueness of the positive weft transfer consists in the single insertion driven by the projectile, which catches the weft and carries it directly with no exchanges, providing unmatched efficiency.
The P7300HP continues to harness great interest from projectile weaving aficionados and represents an unbeaten and unbeatable benchmark for those looking to weave the very widest fabrics – up to 655cm weaving width – and high-specialty materials, such as agrotextile, geotextile and carpet backing fabrics. When it comes to weaving tape yarns, the Itema projectile weaving machine provides the highest performance compared to all the other insertion technologies in the market.

To discover the Itema innovations for technical fabrics and the utmost Customers’ dedication, make sure to visit the Company booth at Techtextil India, H6-C109.

 

VERANSTALTUNGEN

NEWS13/07/2017

Kunden und geladene Gäste hatten die Möglichkeit, die neueste Generation von Webmaschinen, die vor aller Augen auf Sonderveranstaltungen in der Türkei und in China liefen, hautnah zu erleben und zu begutachten.

BURSA/TÜRKEI

Datum: 8.–9. März 2017 · Gastgebende Weberei: Itema-Kunde R.E ÖZ-ELİ · Technologie: R9500 u. A9500

DENIZLI/TÜRKEI

Datum: 22. März 2017 · Technologie: R9500terry u. A9500

PINGDI/CHINA

Datum: 22.–25. März 2017 · Technologie: R9500denim u. R9500p

Itema Group startet Diversifizierungsstrategie und erwirbt Mehrheitsanteil an Lamiflex sowie Minderheitsanteil an NoeCha

PRESS RELEASE08/05/2017

Mai 2017 (Colzate, Bergamo, Italien): Itema, der weltweit grösste in Privathand befindliche Anbieter von hochentwickelten Webelösungen ‒ einschliesslich der branchenbesten Webmaschinen, Ersatzteilen und integrierten Dienstleistungen, schloss Vereinbarungen über den Erwerb von 61 % der Anteile an Lamiflex, einem führenden Anbieter technischer Verbundprodukte, und eines Minderheitsanteils an NoeCha, einem Anbieter spitzentechnologischer Drucklösungen für das Breitformat, ab. Die Erwerbungen sind Teil einer umfassenderen Strategie von Itema und ihrer Anteilseigner, und zwar der Familie Radici mit 60% der Anteile und der Familien Arizzi und Torri mit den übrigen 40%, die weitere Expansion zu forcieren und die langfristige Rentabilität von Itema zu sichern, indem das Unternehmen in komplementäre Wachstumsmärkte diversifiziert und dabei Anteile an innovationsstarken Firmen erwirbt, die ein signifikantes Einsparpotenzial bieten, um das Kerngeschäft aller Beteiligten mit vereinten Kräften weiter zu entwickeln.

 

„Nach einem bemerkenswerten Fünfjahreszeitraum, in dem die Itema Group den Absatz ihrer Webmaschinen verdoppelte und Jahr für Jahr zweistellige Wachstumsraten realisierte, ist das Unternehmen nun bereit, seine Führungsposition auszubauen, um das Expansionstempo zu erhöhen und seine globale Präsenz durch gezielte Erwerbungen auszuweiten”, erklärt Carlo Rogora, CEO der Itema Group. „Wir haben uns für Lamiflex und NoeCha entschieden, weil sie zukunftsorientiert denken und innovativ sind. Das passt perfekt zu unserem Ziel, hochentwickelte Maschinen in Spitzenqualität anzubieten. Indem wir unsere Stärken bündeln, wird es uns ohne Zweifel gelingen, neue Höhen des Erfolges bei der Entwicklung und Herstellung innovativer Hightech-Produkte zu erklimmen. Itema garantiert den Kunden von Lamiflex und NoeCha weltweit eine strukturierte Organisation, die auf rationalisierten Fertigungskonzepten an seinen Weltniveau verkörpernden Produktionsstätten sowie auf einem globalen Netzwerk aus Repräsentanten und Vertriebshändlern basiert“, so Rogora weiter. „Wir sind zuversichtlich, dass diese erste Übernahmerunde eine bedeutende Ausgangsplattform für unsere Diversifizierungsstrategie darstellt und schon in absehbarer Zeit positive Ergebnisse bringen wird, signifikante Synergien zu realisieren hilft und Wert für unsere Kunden und Anteilseigner schöpft.”

 

Lamiflex hat seinen Stammsitz in Ponte Nossa in der Provinz Bergamo und ist ein Spezialist im Bereich der Verbundwerkstoffe wie Carbon, Glas und Kevlar. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio aus innovativen Lösungen und patentierten neuen Produkten mit aussergewöhnlicher Vielseitigkeit und Eignung für ein weites Feld industrieller Anwendungen, wie zum Beispiel Webmaschinen, Medizin, Luft- und Raumfahrt und vieles mehr.

 

NoeCha, ebenfalls in Bergamo ansässig, ist ein schnell wachsendes, junges Unternehmen, das spitzentechnologische Drucklösungen anbietet, wie zum Beispiel die revolutionäre industrielle UV-LED-Flachbett-Digitalpresse für das Breitformat, die NoeCha ONE, mit der sich fotorealistische, ausdrucksstarke Grafiken herstellen lassen. NoeCha gewährleistet eine ausgezeichnete Druckbarkeit auf Materialien von unterschiedlicher Art und Grösse bis 3,2 × 2 Meter bei Produktionsgeschwindigkeiten mit einer nativen Bildauflösung von 600 dpi × 600 dpi.

 

Diese Entscheidung der Itema Group zielt darauf ab, signifikante Synergien entlang der jeweiligen Wertschöpfungsketten, in denen Itema, Lamiflex und NoeCha sowie die Unternehmen der RadiciGroup tätig sind, herauszubilden und anzuregen und nicht im Textilmaschinensektor zu wachsen, sondern auch in neue, hoch-innovative Sektoren, wie Verbundwerkstoffe, zu expandieren und so gemeinsam deutlich wettbewerbsfähiger zu werden, als es jeder für sich allein könnte. Diese Erwerbungen werden helfen, Prozesse zu optimieren, die Leistung unserer Produkte weiter zu verbessern und Vorteile zu realisieren, die sich aus einer kürzeren, nachhaltigeren Wertschöpfungskette ergeben, um so im Einklang mit den Prinzipien einer zirkularen, ökologisch verträglicheren Wirtschaft die Umweltauswirkungen unserer gemeinsamen Operationen zu minimieren.

 

Itema Pressemitteilung

Events

NEWS02/05/2017

Kalender der Itema-Events 2017

Itema erwartet Sie bei einer Reihe von Veranstaltungen, darunter Fachmessen und kundenspezifische Events. Notieren Sie Datum und Veranstaltungsorte, denn wir freuen uns auf Ihren Besuch:

 

13.–15. September CAITME, Tashkent, Usbekistan
26.–29. September IFAI, New Orleans, LA, USA

Events 2017 bis heute:

Seit Anfang 2017 hat Itema an einer Reihe von Events als Veranstalter teilgenommen, darunter die zweite Auflage der Itema Innovation Roadshows in Bursa (Türkei) und in Guangdong (China).

Diesbezügliche Details, Berichte und Informationen finden Sie in den kommenden Ausgaben der Red Dot News.

24.–26. Januar COLOMBIATEX, Medellín, Kolumbien
23.–26. Februar DTG, Dhaka, Bangladesch (Pressemitteilung: Itema_DTG_Dhaka_PressRelease)
23.–26. Februar EgyTex, Kairo, Ägypten
23. Februar – 1. März ACITF, Addis Abeba, Äthiopien
8.–9. März Itema Innovation Roadshow, Bursa, Türkei
22.–25. März Itema Innovation Roadshow, Pingdi, China
22.–25. März EGE TMF, Denizli, Türkei (Pressemitteilung: Itema_EGE+KTM_TurkeyExhibitions)
4. April ABTT-Seminar (Brazilian Association of Textile Technicians), Sao Paolo, Brasilien (nur auf Einladung)
5.–8. April SaigonTex, Ho Chi Minh City, Vietnam; Hall A1 – 1D12
6.–8. April KTM, Kahramanmaras, Türkei (Pressemitteilung: Itema_EGE+KTM_TurkeyExhibitions)
19.–21. April IndoInterTex, Jakarta, Indonesien; Hall A2 – 126
26.–29. April IGATEX, Karachi Pakistan; Hall 2 – C211
9. Mai ABTT-Seminar, Brusque, Brasilien (nur auf Einladung)
9.–12. Mai TechTextil, Frankfurt, Deutschland; Halle 3.0 – D05
30. Mai ABTT-Seminar, Belo Horizonte, Brasilien (nur auf Einladung)

Die großen Events 2016:

Im Anschluss an den Erfolg der ITMA 2015 hatten wir 2016 die Gelegenheit, unsere Kunden anlässlich drei wichtiger Termine zu treffen: ITM in Istanbul im Juni, ITMA ASIA/CITME in Shanghai im Oktober und India ITME in Mumbai im Dezember. Des Weiteren hat Itema 2016 verschiedene Tage der offenen Türen und Seminare unter dem Titel „Itema Innovation Roadshow“ organisiert und Kunden und Partner aus aller Welt getroffen, darunter aus Bursa, Türkei, aus Kolhapur, Indien, Xiqiiao, China, und Dacca, Bangladesch.

 

Itema bei der ITM 2016 in Istanbul Itema bei der ITMA ASIA 2016 in Shanghai Itema bei der India ITME 2016 in Mumbai

 

Die großen Events 2015:

Alle 4 Jahre treffen sich die Textilmaschinenhersteller auf der ITMA – eine Pflichtveranstaltung. 2015 kehrte die ITMA nach Mailand zurück; es war ein echter Erfolg – ganz generell und insbesondere für ITEMA.

In Mailand präsentierte die Itema Group innovative Webmaschinen, die neue Internetplattform für die MyItema-Originalersatzteile, und die neuesten Entwicklungen für das Echtzeit-Management des Webesaals. Mit mehr als 13 Webmaschinen in den Messehallen, davon allein 6 am Designstand des Unternehmens und 7 an den Ständen der Partner, war Itema zweifellos die am häufigsten vertretene Herstellermarke. Unsere Webmaschinen, die wie echte Stars umlagert waren, haben den Fachleuten aus aller Welt ihre technischen Vorzüge und die überlegene Webeleistung der Itema-Maschinen unter Beweis gestellt.

 

Itema bei der ITMA 2015 in Mailand

 

Die ITEMA Group Gastgeber Innovation Roadshow in Guangdong , Südchina

NEWS14/07/2016

innovation roashow xiqiao banner

Die ITEMA Group wird mit dem „Italian Mechatronics Award 2016” ausgezeichnet

PRESS RELEASE24/06/2016

  • Der Industrieverband „Unindustria Reggio Emilia” zeichnet Itema mit dem alljährlich verliehenen „10th Italian Mechatronics Award“ aus
  • Itema konnte sich aufgrund seiner führenden Rolle in der globalen Textilmaschinenbranche und seiner kontinuierlichen Investitionen in Forschung, Entwicklung und Innovation gegen fünf Finalisten durchsetzen. Eine wesentliche Rolle spielte auch die Gründung von ItemaLab, einem Spitzenforschungszentrum mit Sitz im Wissenschafts- und Technologiepark Kilometro Rosso

Campioni_PIM2016Colzate, Bergamo, Italien – Itema, der weltweit grösste private Hersteller marktführender Webmaschinen und Anbieter von Ersatzteilen und Dienstleistungen, gibt mit Stolz bekannt, mit dem „Italian Mechatronics Award 2016“ ausgezeichnet worden zu sein. Itema konnte sich bei dem vom Industrieverband Unindustria Reggio Emilia in Zusammenarbeit mit dem „Meccatronica Club“ veranstalteten Wettbewerb gegen fünf Finalisten durchsetzen. Die Verleihungszeremonie des zum 10. Mal verliehenen prestigeträchtigen Preises erfolgte am 23. Juni 2016.
Itema überzeugte den wissenschaftlichen Ausschuss mit einer visionären Implementierung mechatronischer Lösungen, die umwälzende Fortschritte durch die Entwicklung innovativer High-Tech-Webmaschinenlösungen ermöglicht. Es folgt ein Auszug aus der offiziellen Rede der Jury, aus der weitere Gründe für die Prämierung hervorgehen: „Aufgrund der globalen Marktführerschaft bei Textilmaschinen – einem extrem wettbewerbsintensiven Markt, in dem Italien weiterhin eine wichtige Rolle spielt. Aufgrund der unter den Wettbewerbern einzigartigen Fähigkeit, durch fortlaufende Investitionen in Forschung und technologische Innovation, ein vollständiges Portfolio an hochgradig innovativen mechatronischen Webmaschinen für praktisch jede Art von Gewebe und die drei wichtigsten schützenlosen Schusseintragstechnologien (Greifer, Luft und Projektil) zu entwickeln. Aufgrund der Gründung des ItemaLab, dem fortschrittlichen Forschungs- und Innovationszentrum von Itema im Wissenschafts- und Technologiepark Kilometro Rosso, und weil es sich das Unternehmen zur Lebensaufgabe gemacht hat, die „Webmaschine der Zukunft” zu entwickeln, um die Textilindustrie zu revolutionieren. Dabei handelt es sich um einen durch künstliche Intelligenz gesteuerte Webmaschine, die in der Lage ist, die Betriebs- und Leistungsparameter selbsttätig einzustellen.”
Carlo Rogora, CEO von Itema, erklärte: „Mit dieser phantastischen Auszeichnung können sich alle Beteiligten geehrt fühlen: unsere Forscher ebenso wie unsere Ingenieure und Partner. Allein die Tatsache, dass Itema neben all den anderen zukunftsweisenden Unternehmen zu den besten und preiswürdigsten italienischen Firmen im Bereich mechatronische Innovation zählt, war für uns eine grosse Ehre. Diesen prestigeträchtigen Preis aber tatsächlich zu gewinnen, macht uns mächtig stolz, insbesondere wenn man sich die früheren renommierten Preisträger wie Brembo ansieht.”
Rogora fuhr fort: „Unsere Hauptstrategie in diesem immer wettbewerbsintensiveren und sich ständig wandelnden Umfeld war und ist Innovation. Itema investiert Jahr für Jahr einen beträchtlichen und konstanten Anteil seiner Gewi
nne in F&E. Vor zwei Jahren hatten wir beschlossen, ItemaLab zum Zentrum für umwälzende Innovationen in unserem Unternehmen zu machen. Die Ingenieure in ItemaLab konzentrieren sich einzig und allein auf bahnbrechende, aussergewöhnliche und wegweisende Innovationen. Die Mechatronik gehört dabei zu den wichtigsten Elementen unserer Strategie und hilft uns bei der Entwicklung intelligenter Weblösungen, die den Arbeitsalltag des Bedienungspersonals vereinfachen und erleichtert. Die „Webmaschine der Zukunft” nimmt bereits Gestalt an – nicht zuletzt aufgrund unserer Anstrengungen im Bereich Mechatronik. Bleiben Sie dran, vom Brand Itema können Sie in punkto Innovation künftig noch eine Menge erwarten.”

 

PRESSEMITTEILUNG

Die ITEMA Group gibt das Ergebnis des Geschäftsjahres 2015 bekannt, die Erwartungen wurden im dritten Jahr in Folge übertroffen

PRESS RELEASE08/04/2016

• Konzernumsatz steigt um +11% YOY
• Vorsteuerergebnis (EBT) steigt um +30% YOY
• Gewinn und Cash-Flow übertreffen die Erwartungen
• Umsatzwachstum bei Webmaschinen +80% seit 2012

Colzate, Bergamo, Italien – Itema, der weltweit grösste private Anbieter fortschrittlicher Weblösungen, zu denen modernste Webmaschinen, Ersatzteile und integrierte Dienstleistungen zählen, gab heute die Ergebnisse für das Gesamtjahr (FY2015) mit Ende vom 31. Dezember 2015 bekannt. Der seit drei Jahren andauernde positive Trend konnte fortgesetzt werden. Die Gruppe schloss das Jahr mit einem Umsatzwachstum von +11% gegenüber dem Vorjahr ab und verzeichnete einen Aufwärtstrend, der sich auf alle Geschäftsbereiche bezieht. Die Verkäufe an Webmaschinen stiegen um +14% YOY, während der Umsatz mit Ersatzteilen um etwa +4% YOY wuchs. Damit setzt sich die Trendwende der letzten Jahre fort, die seit Jahrzehnten mit einer abnehmenden Nachfrage nach OEM-Teilen einhergeht. Der EBIT kletterte um +30% YOY aufgrund Effizienzsteigerungen und fortlaufender Kostensparmassnahmen.

CEO Carlo Rogora erklärte: „Es erfüllt mich mit Stolz, dass die Itema Group wiederum mit brillanten Geschäftsergebnissen für das vergangene Jahr aufwarten kann. Wir stehen jetzt am Beginn des vierten Wachstumsjahres in Folge – im Vergleich zu 2012 stieg der Absatz von Webmaschinen um +80%. Das ist ein sehr beeindruckender Meilenstein, für den ich mich bei unseren Aktionären, Kunden, Mitarbeitern, Agenten, Lieferanten und Partnern weltweit für deren Beitrag zu unserem Erfolg bedanken möchte. Innovatives Denken, Kampfgeist und vor allem der Einsatz, unseren Kunden nur die intelligentesten und revolutionärsten Webtechnologien zu bieten, gehören zu den Faktoren, durch die wir uns von unseren Mitbewerbern abheben. Ich freue mich, bei dieser Revolution dabei zu sein und Itema weiterzuentwickeln, um letztlich das gesamte Potenzial des Unternehmens als Marktführer und Technologieweltmeister voll auszureizen”.

„Für die Itema Group war 2015 ein richtungsweisendes Jahr”, erklärte Rogora weiter. „Man kann die einzelnen Meilensteine gar nicht alle aufzählen, aber im Zentrum stehen sicher die Einführung unserer neuen Produkte, die Gewinne an Marktanteilen bei allen drei Schusseintragstechnologien (N.B. Itema ist die einzige Marke, die mit Greifer-, Luft- und Projektilwebmaschinen alle drei führenden Eintragstechnologien anbietet) in wichtigen Märkten, ein hervorragender Auftritt bei der Textilmaschinenmesse ITMA letzten November und ein volles Auftragsbuch im Anschluss an die ITMA”.

Rückschau auf die ITMA
Die ITMA 2015 war für das italienische Technologieschwergewicht ein echter Erfolg – nachdem die Besucherströme am Designerstand gar nicht mehr verebbten, waren die Auftragsbücher am Ende prall gefüllt. In Mailand stellte die Itema Group innovative Webmaschinen, das neue MyItema-Portal zur Ersatzteilbestellung (https://portal.itemagroup.com) und die neuesten Entwicklungen beim Echtzeit-Webmaschinenmanagement-System vor. Mit insgesamt 13 Webmaschinen – sechs davon am Stand des avantgardistischen Unternehmens und sieben an Partnerständen – war Itema die am besten repräsentierte Marke auf der Messe. Und die Webmaschinen waren der Renner – sie demonstrierten Technikbegeisterten aus allen Teilen der Welt die technischen Vorteile und die Überlegenheit der Webmaschinen der Marke Itema.

R9500terry
Zu den 2015 neu auf den Markt gekommen Produkten gehört die R9500terry, die das Erbe und die Reputation der historischen Marken Sulzer und Vamatex und jetzt Itema in sich vereint und umgehend zu einem Bestseller wurde. So machen unter anderem das robuste Maschinengestell und die zuverlässigen mechanischen Bauteile, die von der R9500 übernommen wurden, die R9500terry zu einer ausgezeichneten Frotteegreiferwebmaschine. Die hohe Gewebequalität wird ferner durch ein unschlagbares Trio neuer und innovativer Komponenten erreicht: dem Positive Back-Rest Roller, der Pile Formation Unit und dem Ground Back-Rest Roller.

R9500p
Die bei der ITMA in Mailand vorgestellte R9500p („p” für „Premium”) verkörpert die neueste Weiterentwicklung der Greifertechnologie, deckt das gesamte Spektrum an Schusseintragstypen ab und wartet mit weniger Schussfadenanschlägen und höherer Effizienz und Produktivität auf. Die auf hohe Geschwindigkeit ausgelegte R9500p kann sich eines hervorragenden Stammbaums rühmen: sie ist die verbesserte Version der in letzter Zeit erfolgreichsten Greiferwebmaschine: der legendären R9500. Zu den Highlights gehören der Greifer 2.0 mit dem neuen Greiferkopf auf der rechten Seite, der für eine bessere Verwebbarkeit und Flexibilität selbst bei höchsten Geschwindigkeiten sorgt, sowie der innovative LoomCooler, der die Öltemperatur durch Senkung der thermischen Last am Konditionierungssystem reduziert. Die R9500p ist aufgrund ihrer technischen Verbesserungen, die eine unschlagbare Leistung und Produktionsgeschwindigkeit sowie Flexibilität und Vielseitigkeit beim Webvorgang sicherstellt, zweifellos die perfekte Maschine für extrem wettbewerbsintensive, qualitätsorientierte Segmente wie Denim und Hemdenstoff, um nur zwei herauszugreifen.

A9500p
Im Bereich Luftwebmaschinen stellte das Unternehmen ein überarbeitetes Modell der A9500p vor, die bereits gut etabliert ist und von anspruchsvollen Webereien auf der ganzen Welt als Spitzenprodukt des Itema-Portfolios bei Luftwebmaschinen geschätzt wird. Die Premium-Luftwebmaschine ist ab jetzt mit einer doppelten Tandemdüse ausgestattet, um die Effizienz der Maschine und die Qualität der Gewebe zu steigern. Dieses innovative Feature garantiert eine perfekte Verteilung der Druckkraft auf den Schusseintrag durch niedrigeren Luftdruck. Damit profitiert der Kunde am Ende von zwei Vorteilen: Top-Gewebequalität aufgrund der Verringerung der Garnbelastung und gleichzeitig Energieersparnis, da die Möglichkeit besteht, mit geringerem Druck zu weben.

Webmaschine der Zukunft
Auf der ITMA startete der italienische Textilmaschinenhersteller an seinem futuristischen Stand das erste soziale Crowdsourcing-Projekt für den „Webmaschinen der Zukunft”. Als einziges Unternehmen in der Branche, das zwei Forschungsabteilungen unterhält, beschäftigt sich Itema weiterhin mit grossen, verwegenen Ideen, um auch künftig bahnbrechende Neuerungen bei der Webtechnologie zustande zu bringen.

Abschliessende Bemerkungen
Herr Carlo Rogora beendete die Präsentation des Itema-Unternehmensergebnisses von 2015 mit den Worten: „Der Wirbel und die wachsende Zustimmung zu unserer Technologie sind Beweis für die Tatsache, dass sich Innovation gepaart mit einem fundierten Know-how letztlich auszahlt. Wir konzentrieren uns weiterhin nicht nur darauf, die Erwartungen der Webindustrie zu erfüllen und zu übertreffen, sondern gehen noch darüber hinaus, indem wir künftige Marktanforderungen antizipieren. Mit der umfassenden Unterstützung unserer Aktionäre fokussieren wir unsere umfangreichen F&E-Aktivitäten weiterhin auf das Angebot besserer, intelligenterer und schnellerer Lösungen, die sich durch eine höhere Leistung, weniger Energieverbrauch und mehr Bedienungsfreundlichkeit auszeichnen“.


Hinweis für die Redakteure:

Über Itema

Itema ist ein weltweit führender Anbieter fortschrittlicher Weblösungen, zu denen modernste Webmaschinen, Ersatzteile und integrierte Dienstleistungen zählen. Das Unternehmen ist der weltweit einzige Hersteller, der mit Greifer-, Luft- und Projektilwebmaschinen die drei führenden Eintragstechnologien anbietet. Itema verfügt über ein breites Produktportfolio, kombiniert mit der Verpflichtung zu stetigen Innovationen und technologischem Fortschritt der Webmaschinen. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen als einziges der Branche zwei F&E-Abteilungen – eine davon, das ItemaLab, hat sich vollständig bahnbrechenden Innovationen und der Entwicklung der „Webmaschine der Zukunft“ verschrieben. Weitere Informationen zu Itema finden Sie im Internet unter www.itemagroup.com.